Haupt Andere Postbac Premed-Programm

Postbac Premed-Programm

Das Postbac Premed-Programm ermöglicht es den Studierenden, die akademischen Voraussetzungen für die Zulassung zu Schulen für allopathische Medizin, osteopathische Medizin, Zahnmedizin, Veterinärmedizin und Graduiertenprogramme in Allied Health zu erfüllen.

Heiligtumsstädte in den USA

Postbac-Premed-Studenten belegen dieselben Kurse bei denselben Professoren wie Columbia-Studenten. Undergraduate-Kurse werden von Mitgliedern der Columbia University Faculty of Arts and Sciences unterrichtet.

Liste-ul-SymbolKommende prämedizinische Möglichkeitenlanges Pfeil-rechts-SymbolBeschleunigtes ProgrammWürfelsymbolLehrplan und KurseBleistift-Quadrat-SymbolAbschluss- und ZertifikatsprogrammeSonnensymbolSommerprogrammeKalendersymbolAkademischer KalenderPfeile-h-SymbolGleitjahrZeitungssymbolPostbac Premed-AnkündigungenPapierflieger-SymbolVorbereitungskurseCheck-Kreis-SymbolZuvor abgeschlossene StudienleistungenBenutzer-MD-SymbolPrämedizinische klinische und Forschungspositionen ResearchBleistift-Quadrat-SymbolBewerbung an der Medizinischen Fakultät Messe der medizinischen Fakultät Klassentag Bewerbung an der Medizinischen Fakultät

Ressourcen und Programmierung

GS-Mentoren-Programm

Kombiniert speziell ausgebildete fortlaufende GS-Studenten mit eingehenden GS-Studenten auf der Grundlage mehrerer Kriterien, einschließlich Hauptfächer, Interessen und Hintergrund.

Postbac 101

Eine wöchentliche Workshop-Reihe, in der die besten Praktiken und häufigen Fallstricke von Studienbewerbern für medizinische Fakultäten untersucht werden Die Sitzungen sollen neuen Postbacs helfen zu lernen, wie sie sich als möglichst wettbewerbsfähige Bewerber präsentieren können.

Beratung bei Terminen und Sprechzeiten

Das Postbaccalaureate Premedical Program Office berät Postbac Premed-Studierende in einer Reihe von Fragen zur Vorbereitung auf eine Bewerbung für Studiengänge in Medizin, Zahn- und Veterinärmedizin sowie in verschiedenen verwandten Gesundheitsberufen.

Workshops und Informationsveranstaltungen

Während des gesamten akademischen Jahres bietet das Postbac Premed-Programm Workshops und Informationsveranstaltungen an, um die Unterrichtserfahrung der Studenten und die Unterstützung, die sie von ihrem prämedizinischen Berater erhalten, zu verbessern. Von der Antragsvorbereitung bis zur Gleitjahresplanung finden Workshops und Informationsveranstaltungen zu unterschiedlichen Themen statt.

Hilferäume

Offen für alle Studierenden während des gesamten akademischen Jahres, haben wir Hilferäume für Mathematik, Chemie, Physik, Statistik und Schreiben, die allen Studierenden offen stehen. Es sind keine Termine erforderlich.

Akademisches Ressourcenzentrum (ARC)

Das ARC widmet sich der Unterstützung der vielfältigen, nicht-traditionellen Studentenschaft an der GS beim Erreichen akademischer Exzellenz. Unser Ansatz ist zu 100 Prozent studentenzentriert und wir verstehen, dass jeder GS-Student mit einzigartigen Bildungs- und Lebenserfahrungen an die Universität kommt. Unsere Aufgabe ist es, die erforderlichen Ressourcen bereitzustellen, um jeden einzelnen Lebenslauf in eine erfolgreiche Columbia-Erfahrung zu übersetzen.

Treffen Sie die Postbac Premed Programmberater

  • Ying Liu
  • Victoria Rosner '90CC, '92GSAS, '99GSAS
  • Vera Bagnyuk
  • Vanessa Karahalios

    Dean Karahalios kam 2002 zu GS. Sie arbeitet mit leitenden Mitarbeitern von GS und anderen Universitätsbüros in Angelegenheiten im Zusammenhang mit den akademischen Leistungen und Standards von Studenten zusammen, wie z die entsprechenden Richtlinien und Verfahren. Vor seiner Tätigkeit bei GS war Dean Karahalios als Fakultätsberater und stellvertretender Dekan am College of Arts and Sciences der University of Virginia tätig. Als preisgekrönte Lehrerin für Klassiker hat sie Kurse zu Strategien für den akademischen Erfolg, Latein sowie Alt- und Neugriechisch unterrichtet. Sie hat einen BA der Cornell University und einen MA der University of Virginia.

  • Tobi Phang-Lyn
  • Tiffany Decker

    Dean Decker kam 2015 zu GS. Sie leitet die Graduierten- und Berufsschulinitiativen der Fakultät und entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Office of Undergraduate Research and Fellowships neue Initiativen zur Unterstützung der grundständigen Forschung. Sie hilft auch bei der Curriculumentwicklung für die internationalen Dual- und Joint-Degree-Programme von GS und hilft bei der Erstellung von Studienplänen für eine Reihe von akademischen Disziplinen. Bevor sie zu GS kam, arbeitete Dean Decker am MIT, wo sie sich auf den Zugang von unterrepräsentierten Studenten zu MINT-Bereichen konzentrierte. In dieser Funktion wurde sie von Harvard und Google für ihre bahnbrechenden Forschungsinitiativen ausgezeichnet. Die gebürtige Kalifornierin Dean Decker zog quer durch das Land, um ihre Karriere als Englischlehrerin bei Teach for America in Paterson, New Jersey, zu beginnen. In dieser Funktion wurde sie zum District Model Teacher ernannt. Als College-Student der ersten Generation konzentriert sich das Stipendium von Dean Decker auf den Zugang von Studenten zu Hochschul- und Hochschulbildung. Sie hat einen B.A. in Englisch und Geschichte vom Agnes Scott College und einem M.S.Ed. in Hochschulverwaltung von der University of Pennsylvania.

  • Tessie Scroggins
  • Taylor Grace Cook
  • Stephen O'Connell '17GS

    Dean O'Connell trat 2017 dem GS Dekanat bei. Neben der Beratung einer Kohorte von GS-Studenten unterstützt Dean O'Connell mit dem GS Academic Resource Center akademische und Lerninitiativen. Seine Rolle umfasst die Arbeit in akademischen Förderprogrammen, die Leitung des Peer-Beratungsteams, das Lehren von Universitätsstudien und die Zusammenarbeit mit dem studentischen Wellness-Team. Als GS-Alumnus und ehemaliger nicht-traditioneller Student hat er eine starke Geschichte mit Columbia und GS. Dean O'Connell hat einen B.A. in Geschichte und Soziologie an der Columbia University.

  • Stephanie Tran
  • Stephanie Montero

    Stephanie kam 2016 zu GS. Bevor sie zu GS Student Life kam, arbeitete sie im GS Studiendekanat als administrative Koordinatorin. Stephanie hat einen B.A. in Politikwissenschaft vom John Jay College of Criminal Justice und absolviert derzeit einen MSEd in Hochschulverwaltung an der Baruch College School of Public Affairs. Sie leitet den täglichen Betrieb des Büros und unterstützt bei der Koordination aller Veranstaltungen von GS Student Life, des Studiendekanats und der Studienangelegenheiten, einschließlich der Studienabschlüsse und des Studienorientierungsprogramms. Darüber hinaus kümmert sie sich um die Vergabe von Schließfächern und hilft bei der Platz- und Veranstaltungsreservierung für GS-Studenten und Mitarbeiter.

  • Smaragda Safos
  • Skylar Failla
  • Bailey überspringen
  • Sean Trulby

    Sean trat der School of General Studies im Jahr 2010 bei. Bei GS beaufsichtigt Sean das GS Student Life und berät den General Studies Student Council (GSSC). Sean erhielt einen B.S. in Marketing von der Rutgers University und einem Ed.M. in Hochschulverwaltung und Studentenangelegenheiten von der Graduate School of Education der Rutgers University. Sean reist gerne, kocht, erkundet New York City und fährt in seiner Freizeit Ski.

    Moviestarplanet-Hack ohne menschliche Verifizierung
  • Sara Remedios

    Dekan Remedios leitet das Academic Resource Center und beaufsichtigt die akademischen Initiativen des Studiendekanats. Bevor sie zu GS kam, arbeitete sie an der Umstrukturierung des CUNY Pipeline Honors Program, das sich der Unterstützung außergewöhnlicher Studenten mit unterrepräsentiertem Hintergrund bei der Zulassung zu Doktorandenprogrammen widmet. Sie ist auch eine versierte Lehrerin. Dean Remedios hat einen B.A. in Anglistik und Politikwissenschaft von der Washington University in St. Louis (2009), einen M.Phil. in englischer Literatur von der City University of New York (2014) und einen Ph.D. in englischer Literatur von der City University of New York (2016).

  • Sara Ede

    Dean Ede kam 2018 zu GS und hat eine lange Geschichte an der Columbia University. Von 2010-2016 war Dean Ede Associate Director of Global Education im Office of Global Programs, bevor er von 2016-2017 als beratender Dekan zu GS kam. Als begeisterter Reisender und Unterstützer internationaler Bildung verbrachte Dean Ede einige Zeit damit, Spanisch zu lernen und ins Ausland zu reisen, bevor er als Outbound Advising Manager für staatlich geförderte Stipendien und Stipendien, darunter das Gilman-Stipendium und die Boren Awards, am Institute of International Education von International 2017-2018. Dean Ede hat einen B.A. in Anthropologie und Archäologie von der Tufts University und einen M.A. in internationaler Bildung vom Graduate Institute des SIT.

  • Rory-Abzeichen
  • Robert Hoffmeister
  • Rafaelina Marmol
  • Patrick Smith '07SIPA
  • Noah Kutzy
  • Nathaniel Wilcox
  • Nathaniel Malone
  • Nathanael Inglis
  • Natalie Jankowski
  • Michael Gratale
  • Matthew Rotstein
  • Marlyn Delva '98BC, '99TC, '13TC

    Studiendekan, Fakultät für Allgemeine Studien
    Juniorprofessorin für Epidemiologie und Sozialwissenschaften

  • Maria Enriquez
  • Mandeep Singh
  • Lisa Rosen-Metsch '90GS

    Dekan, School of General Studies
    Professor für Sozialmedizin

  • Lisa Mata '13GS
  • Lindsey Siferd
  • Linda Johnson
  • Limary Carrasquillo '02TC

    Dean Carrasquillo berät Postbac Premed und Studenten der Prämedizin, Präveterinärmedizin und Prädentalmedizin. Bevor sie dem Postbac Premed Program beitrat, war sie als akademische Beraterin für Studenten und Doktoranden an der New York University School of Continuing and Professional Studies tätig. Sie hat einen B.A. von der Harvard University und einen M.A. in studentischer Personalverwaltung im Hochschulbereich vom Teachers College der Columbia University

  • Lawrence Johnson

    Larry ist seit 25 Jahren an der Columbia University und seit 19 Jahren im Dekanat der GS. Er hat ein Studium am Chubb Institute in Network Security abgeschlossen und studiert derzeit am SUNY Empire State College an seinem B.A. in der Geschichte. Er ist auch Präsident der Studentengruppe der Black Male Initiative (BMI), wo er geholfen hat, ein Stipendium zu gründen, das jetzt vollständig ausgestattet ist.

  • Kristy Barbacane '12GSAS

    Dean Barbacane kam 2019 mit umfangreicher Erfahrung in der akademischen Beratung und einer langjährigen Erfahrung bei Columbia zu GS. Bevor sie zu GS kam, war sie stellvertretende Dekanin für Doktorandenangelegenheiten bei Columbia Engineering, wo sie für die Planung, Implementierung und Verwaltung von Programmen und Dienstleistungen zur Unterstützung von Doktoranden verantwortlich war. Zuvor war sie als Director of Advising am Peabody Institute der Johns Hopkins University und als Senior Advising Dean im Berick Center for Student Advising am Columbia College und Columbia Engineering tätig. Ihre Lehrerfahrung umfasst das Unterrichten von Musikgeschichtekursen in Barnard, Fordham und Columbia. Dean Barbacane hat ihren Ph.D. in historischer Musikwissenschaft an der Columbia University und ihre Forschungsinteressen umfassen die französische Musik des 19. Jahrhunderts und die Beziehung zwischen Kolonialismus und Musik.

  • Kristen Lykins
  • Kimberly Christel
  • Katherine Strzalkowski

    Dean Strzalkowski kam 2016 zu GS. Bevor sie zu GS kam, war sie zwei Jahre im Office of Student Affairs der Columbia Business School als Mitglied des akademischen Teams tätig. Bei GS fungiert Dean Strzalkowski als Auslandsstudienberater für von Columbia verwaltete Programme und als Verbindungsmann zum Office of Global Programs und dem SEE-U-Programm. Sie hilft auch bei der Entwicklung von Programmen zur Unterstützung der internationalen Studentengemeinschaft an der GS. Dean Strzalkowski absolvierte ihren B.A. in Geschichte an der University of Michigan, wo sie Mitglied des Ruderteams war. Sie hat auch einen MSt in moderner britischer und europäischer Geschichte der Oxford University und einen M.Ed. in College-Studentenangelegenheiten von der Rutgers University.

    Welcher Faktor muss in einer Forschungsstudie vorhanden sein, um als eine Alterskohorte zu gelten?
  • Kari Razdow '08TC
  • Joshua Edwin

    Dean Edwin ist seit 2014 im Studiendekanat der GS tätig. Zu seinen Aufgaben gehören die Mitarbeit in akademischen Förderprogrammen, die Lehre an der Universität und die Beratung in Gesundheits- und Wellnessfragen. Seine Lehrerfahrung an der Columbia umfasst Workshops zum kreativen Schreiben für Veteranen und GS-Sektionen des University Writing sowie Beratung im Writing Center. Er hat zahlreiche Veröffentlichungen als Dichter, Übersetzer und Rezensent veröffentlicht. Dean Edwin hat einen B.A. in Englisch und Kreativem Schreiben von der Emory University und einen M.F.A. in Poesie und literarischer Übersetzung an der School of the Arts der Columbia University.

  • Jordan Jeffries
  • Jonathan Wiggins

    Jonathan trat der School of General Studies im August 2020 bei. Er ist Assistant Director of Residence Life & Housing bei GS und spielt eine Schlüsselrolle bei der Unterstützung von Wohnstudenten und Community-Engagement-Initiativen für Studenten auf dem Campus. Seine Leidenschaft ist es, den Schülern Räume und Möglichkeiten zu bieten, in der Gemeinschaft zu sein und voneinander zu lernen.

    Bevor er zu GS kam, arbeitete Jonathan an der New York University, wo er als Assistant Director des Wohnheims tätig war, und an der University at Albany als Direktor für das Wohnheim. Jonathan hat einen B.A. in Politikwissenschaft und M.S. in Educational Administration and Policy Studies mit Schwerpunkt Hochschulbildung, beide von der University at Albany. Jonathan genießt es wirklich, mit Studenten zu arbeiten und ihnen während ihrer Zeit bei Columbia zu helfen, sich zu entwickeln. In seiner Freizeit reist er gerne und erkundet New York City.

  • Jill Galas Hickey
  • Jessica Sarles-Dinsick
  • Jeanice Roberts
  • Jawad Cipriani

    Jawad trat 2013 der School of General Studies bei. Als stellvertretender Direktor für Sonderveranstaltungen und Programme beaufsichtigt und arbeitet er an allen Sonderveranstaltungen der Schule mit. Bevor er zu GS kam, arbeitete Jawad bei Prep for Prep, einer gemeinnützigen Bildungseinrichtung in New York City mit dem Ziel, Führungsqualitäten in unterrepräsentierten Gruppen zu identifizieren und zu entwickeln. Jawad hat einen B.A. in kritischen Sozialstudien mit einer Konzentration auf marginalisierte Bevölkerungsgruppen von den Hobart & William Smith Colleges und einem M.S. in der Hochschulbildung von der Syracuse University. In seiner Freizeit isst er gerne scharfes Essen, rennt und feuert Syracuse Basketball an.

    Vor- und Nachteile der lebenslänglichen Richter des Obersten Gerichtshofs
  • Jamison Galloway
  • James Colgrove ’01 MSPH, ’04 GSAS

    Dekan des postbaccalaureate Premedical Program

  • Ivonne Rojas' 12GSAS

    Dean Rojas kam 2007 an die Columbia University und arbeitete in der Entwicklung an der Business School. Bevor sie zum GS-Studentendekan kam, war sie mehr als drei Jahre lang Teil des Zulassungsteams und reiste zu Community Colleges im ganzen Land, um an Transfermessen teilzunehmen und Informationsveranstaltungen für nicht-traditionelle Studenten abzuhalten. Als Mitglied des Zulassungsausschusses bewertete sie Bewerbungen und bewertete Anrechnungspunkte für Incoming-Studierende. Sie hat einen B.A. in Psychologie von der Brown University und einen M.A. in Amerikanistik von der Columbia University.

  • Isoke Davis
  • Hurneet Singh
  • Glenn Novarr

    Dean Novarr kam 2009 zu GS. Als Mentor für Stipendiaten und Postbac-Premed-Studenten hilft er den Studenten, den Sinn ihres Lebenswegs einzuschätzen, ihre langfristigen Ziele zu identifizieren und ihre intellektuellen Interessen auf verständliche und ansprechende Weise auszudrücken. Er hilft auch bei der Verwaltung der akademischen Ehrungen und Preise, die von der Hochschule verliehen werden. Er hat Abschlüsse in englischer Literatur, Recht und politischer Philosophie und verfügt über 15 Jahre Erfahrung als Pädagoge.

  • Evangelyn Diaz
  • Evan Johnson
  • Esfir Shamilova
  • Erica McGibbon

    Dean McGibbon begann ihre Karriere im internationalen Bildungswesen 2007 als Lehrplanentwicklerin und Beraterin für das thailändische Bildungsministerium und als Lehrerin am Prince Royal’s College. Später dehnte sie diese Arbeit 2009 mit der Crimson Cultural Exchange Foundation und der Hong Kong University auf China aus. In den USA hatte sie Positionen beim College Board als Assistant Director of Professional Development für SpringBoard-Programme und zuletzt an der New York University als Assistant Director of Academic Affairs, Global inne. An der NYU arbeitete sie im Auftrag des College of Arts & Science und des Office of Global Programs an der Erweiterung und Verfeinerung des Studienplans für Auslandsstudien auf 13 Auslandsstudienstandorten und zwei Portalcampus. Dean McGibbon kam 2017 zur Columbia University. Neben der Studienberatung konzentriert sich ihre Arbeit bei GS auf die Planung und Politik für internationale Programme im Zusammenhang mit den Dual- und Joint-Degree-Programmen der Fakultät. Sie hat einen B.A. in Soziologie von der Princeton University und einem Ed.M. in Bildungspolitik und -management von der Harvard University.

  • Emmett Ingram
  • Elizabeth Hernandez '11TC

    Elizabeth leitet das Tutoring Center des Academic Resource Center (ARC), bietet Unterstützung für ARC-Programme und arbeitet direkt mit Studenten in akademischen Support-Sitzungen zusammen. Bevor sie zu GS kam, war sie Programmkoordinatorin für das Columbia Center for Teaching and Learning und hat auch mit dem International Center for Cooperation and Conflict Resolution am Teachers College zusammengearbeitet. Elizabeth erhielt ihren B.A. in Psychologie und Spanisch von der University of Arizona und ihren M.A. in Sozial-Organisationspsychologie vom Teachers College. Während ihrer Zeit am Teachers College erhielt sie das Davis Projects for Peace Stipendium und das Institute of Latin American Studies Stipendium, um eine Reihe von Konfliktlösungsworkshops für Lehrer in Phoenix, Arizona und Bogotá, Kolumbien zu entwickeln und zu moderieren.

  • Dirk Vanderlaan '14GS
  • Diana O'Donnell '11TC
  • Diana Kim '13TC
  • David Keefe

    Dean Keefe ist ein preisgekrönter Künstler, Pädagoge und Administrator, der 2015 zu GS kam. Von 2001-2009 diente er als Sergeant im United States Marine Corps und von 2006-2007 absolvierte er eine Kampfeinsatz-Tour im Irak als Flussinfanterieaufklärer. In den letzten vier Jahren leitete er das Combat Paper NJ Program (CPNJ) am Printmaking Center von New Jersey, ein gemeinschaftsbildendes Kunstprogramm, das Veteranen und Nicht-Veteranen zusammenbringt, um Papier und Kunst aus Militäruniformen herzustellen. In den letzten sechs Jahren war Dean Keefe außerordentlicher Professor für Kunst an der Montclair State University, wo er die Combat Paper for Veterans-Klasse entwickelt hat und immer noch unterrichtet, einen Kurs, der das CPNJ-Modell des Geschichtenerzählens und des Gemeinschaftsaufbaus verwendet - die einzige Klasse seiner of Art im Land. Er hat einen M.F.A. von der Montclair State University und einen B.F.A. von der University of Delaware.

    Was sind Kohorteneffekte?
  • David Crumb '13SPS
  • Daniel Rodriguez
  • Dafna Gottesman
  • Curtis Rodgers

    Prodekan, School of General Studies
    Senior Advisor des EVP von A&S und Dekan der Fakultät

  • Christopher Connelly
  • Christina Grau '15GS
  • Brian Allen

    Dean Allen berät Postbac Premed-Studenten und Studenten der Prämedizin, Präveterinärmedizin und Prädentalmedizin. Bevor er zum Postbac Premed Program kam, war er als Berater für Studenten tätig, die an einer Karriere in der Wissenschaft interessiert waren. Er hat einen B.S. in Informatik und einen M.S. in College-Studentenpersonal und -verwaltung von der University of Central Arkansas.

  • Brandon Graham

    Dean Graham kam 2018 zu GS. Bevor er zu GS kam, war Dean Graham als Senior Academic Advisor am Borough of Manhattan Community College, als Junior Class Advisor am Eugene Lang College of Liberal Arts an der New School und als Karriereberater bei Sacred Heart . tätig Universität. Sein Engagement für Bildung wird durch mehr als ein Jahrzehnt Berufserfahrung im Hochschulbereich unterstützt, die akademische Beratung, Berufsbildung und Programmentwicklung umfasst. Dean Graham hat einen B.A. in Englisch und einen M.B.A., beide von der Sacred Heart University, und studiert weiterhin in Richtung eines M.A. in Liberal Studies mit dem Schwerpunkt Urban Education am Graduate Center der City University of New York.

  • Boothvleen Charles Boute
  • Benjamin Lee
  • Aviva Zablocki
  • Ashley Moody-Astwood

    Ashley trat der School of General Studies im Frühjahr 2020 bei. Als Student Life Program Manager unterstützt sie die Verwaltung und Umsetzung der Bildungsprogramme der Schule für multikulturelle und soziale Gerechtigkeit und ist die Leiterin aller Postbac Premed Studentenprogramme, -initiativen und Kooperationen. Darüber hinaus berät sie mehrere GS-fokussierte Studentenorganisationen und trägt zu verschiedenen Initiativen zum Engagement von Studenten bei, einschließlich der Co-Beratung großer multikultureller Programme, die alle vier Undergraduate-Colleges von Columbia umfassen.

    Bevor sie zu GS kam, arbeitete Ashley an der Fairleigh Dickinson University (FDU), wo sie in einer Doppelfunktion als Campus Life Coordinator of Greek Life and Housing Operations tätig war und über umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Diversity und Inklusion sowie die Entwicklung des studentischen Engagements verfügt. Ashley hat einen BA in Geisteswissenschaften und einen MA in Strafjustiz von der FDU. In ihrer Freizeit trainiert, reist sie gerne und besucht Konzerte und Musikfestivals.

  • Ashley Kuitunen
  • Ashley Johnson

    Ashley trat der School of General Studies im Herbst 2018 bei. Als Senior Assistant Director of Student Engagement leitet Ashley die Programme zur Führungskräfteentwicklung der School, unterstützt multikulturelle und Bildungsprogramme für soziale Gerechtigkeit, dient als zentrale Ressource für die Ausbildung und Unterstützung von Studentenorganisationen, dient als Leiter von grundständigen, ko-curricularen Programmen an vier Schulen und verwaltet Initiativen zum Engagement von Studenten für GS Student Life. Bevor sie zu GS kam, arbeitete Ashley im Civic House, dem Zentrum der University of Pennsylvania für studentische Hilfsdienste und soziale Fürsprache. Ashley hat einen MSEd in Hochschulbildung der University of Pennsylvania und einen BA in Geschichte der Ohio State University. In ihrer Freizeit liebt Ashley es zu reisen und neue Orte durch Essen zu erkunden.

  • April Moorhaus
  • Anthony Tavarez
  • Andrew Sunshine '79CC, '83GSAS, '89GSAS, '91GSAS

    Dean Sunshine berät Postbac- und Bachelor-Studenten in den Bereichen Medizin, Präveterinärmedizin und Präzahnmedizin. Neben seiner Beratungstätigkeit ist er der Postbac Premed Program Verbindungsmann für Veterinärmedizin, MD/Ph.D. und internationale Studierende und koordiniert die Verknüpfungsprogramme. Bevor er dem Postbac Premed Program beitrat, war er stellvertretender Studiendekan am Columbia College und der Fu Foundation School of Engineering & Applied Science. Dean Sunshine hat seinen A.B. vom Columbia College und seinen Ph.D. von der Graduate School of Arts & Sciences der Columbia University.

  • Bernsteingriffiths '15SW

    Dean Griffiths kam 2016 zu GS und kann auf eine langjährige Erfahrung bei Columbia und GS zurückblicken. Von 2009-2010 arbeitete sie als Beraterin für finanzielle Unterstützung bei Student Financial Services und beriet und begleitete neue und weiterführende Studenten zu staatlichen Finanzhilfeprogrammen. Sie wurde 2010 zur ersten Managerin für Militär- und Veteranenangelegenheiten von Columbia ernannt, eine Position, die sie bis 2014 innehatte, und diente später als Direktorin des Veteran Crisis and Suicide Prevention Program mit Services for the Underserved.

    Im Jahr 2016 kehrte sie als beratende Dekanin an der GS nach Columba zurück, beriet Studenten und koordinierte akademische und Lerninitiativen für das Academic Resource Center. Im Jahr 2019 wurde sie die erste stellvertretende Dekanin für Student Wellness der Schule. In dieser Funktion dient sie in Abstimmung mit den Campus- und Community-Partnern als primäre Supervisorin für alle studentischen Wellness-Initiativen und als Ansprechpartnerin für Notfallmaßnahmen. Dean Griffiths hat ihren B.A. an der California State University Northridge und ihr L-MSW an der Columbia School of Social Work im Mai 2015.

  • Allison Scola
  • Alicia doshi
  • Aldina Hot
  • Adrian Cepeda
kein foto foto von

    Interessante Artikel

    Tipp Der Redaktion

    Feuerfuchs
    Feuerfuchs
    In Bezug auf Google Inc. Cookie-Platzierung Verbraucher-Datenschutzstreitigkeiten
    In Bezug auf Google Inc. Cookie-Platzierung Verbraucher-Datenschutzstreitigkeiten
    Columbia Global Freedom of Expression möchte das Verständnis der internationalen und nationalen Normen und Institutionen fördern, die den freien Informations- und Meinungsfluss in einer vernetzten globalen Gemeinschaft mit großen gemeinsamen Herausforderungen am besten schützen. Um seine Mission zu erfüllen, führt Global Freedom of Expression Forschungs- und Politikprojekte durch und beauftragt sie, organisiert Veranstaltungen und Konferenzen und beteiligt sich an globalen Debatten über den Schutz der Meinungs- und Informationsfreiheit im 21. Jahrhundert.
    Fast die Hälfte der amerikanischen Kinder lebt in der Nähe der Armutsgrenze
    Fast die Hälfte der amerikanischen Kinder lebt in der Nähe der Armutsgrenze
    Fast die Hälfte der Kinder in den Vereinigten Staaten lebt gefährlich nahe an der Armutsgrenze, so eine neue Studie des National Center for Children in Poverty (NCCP) an der Mailman School of Public Health der Columbia University. Basic Facts about Low Income Children, die jährliche Profilserie des Zentrums zur Kinderarmut in Amerika, veranschaulicht die Schwere der wirtschaftlichen
    Punjabi
    Punjabi
    Bobby Art International gegen Hoon
    Bobby Art International gegen Hoon
    Columbia Global Freedom of Expression möchte das Verständnis der internationalen und nationalen Normen und Institutionen fördern, die den freien Informations- und Meinungsfluss in einer vernetzten globalen Gemeinschaft mit großen gemeinsamen Herausforderungen am besten schützen. Um seine Mission zu erfüllen, führt und beauftragt Global Freedom of Expression Forschungs- und Politikprojekte, organisiert Veranstaltungen und Konferenzen und beteiligt sich an globalen Debatten über den Schutz der Meinungs- und Informationsfreiheit im 21. Jahrhundert.
    Kubricks Columbia
    Kubricks Columbia
    Stanley Kubricks Fotos der Columbia University sind im Museum of the City of New York zu sehen.
    Forschung unterstützt strengere Waffengesetze, um Gewalt durch Massenschüsse zu reduzieren
    Forschung unterstützt strengere Waffengesetze, um Gewalt durch Massenschüsse zu reduzieren
    Als Reaktion auf die tödlichen Schießereien in Atlanta am 16. März und in Boulder am 22. März forderte Präsident Joseph R. Biden strengere Waffengesetze, um die Gewalt durch Massenschießereien zu reduzieren. Ich brauche keine weitere Minute, geschweige denn eine Stunde, um vernünftige Schritte zu unternehmen, die in Zukunft Leben retten werden, und meine Kollegen im Repräsentantenhaus und im Senat zum Handeln aufzufordern, sagte Präsident Biden. Im