Haupt Andere Paul Bley Gedenksendung

Paul Bley Gedenksendung

Dienstag, 5. Januar 2016 - 5:00 UhrzuMittwoch, 6. Januar 2016 - 9:30 Uhr

WKCR wird unserem regulären Programm für die nächsten achtundzwanzig Stunden, von Dienstag 5:00 Uhr bis 9:30 Uhr, zuvorkommenMittwoch, zum Abschluss des nächsten Daybreak Express, um Leben und Werk des renommierten Pianisten und Free-Jazz-Pioniers Paul Bley zu feiern, der am 3. Januar im Alter von 83 Jahren verstorben ist. Bleys Können und seine oft unkonventionellen Methoden machten ihn zu einem Giganten der Free-Jazz-Revolution der 60er Jahre und führten ihn dazu, mit Talenten wie Charlie Parker, Lester Young, Ornette Coleman, Charles Mingus und Cecil Taylor zusammenzuarbeiten. Der aus Montreal stammende Bley hat eine Karriere von internationalem Einfluss geschmiedet und war an der Fakultät des New England Music Conservatory tätig, wurde in den Order of Canada aufgenommen und spielte eine wesentliche Rolle bei der Gründung der Jazz Composers Guild, die zum Gründung des neuen Musikvertriebsdienstes. Feiern Sie mit uns Paul Bleys lebenslanges Engagement für das Schaffen, Befreien und Teilen von Jazzmusik mit über achtundzwanzig ununterbrochenen Arbeitsstunden bei WKCR 89.9FM.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Feuerfuchs
Feuerfuchs
In Bezug auf Google Inc. Cookie-Platzierung Verbraucher-Datenschutzstreitigkeiten
In Bezug auf Google Inc. Cookie-Platzierung Verbraucher-Datenschutzstreitigkeiten
Columbia Global Freedom of Expression möchte das Verständnis der internationalen und nationalen Normen und Institutionen fördern, die den freien Informations- und Meinungsfluss in einer vernetzten globalen Gemeinschaft mit großen gemeinsamen Herausforderungen am besten schützen. Um seine Mission zu erfüllen, führt Global Freedom of Expression Forschungs- und Politikprojekte durch und beauftragt sie, organisiert Veranstaltungen und Konferenzen und beteiligt sich an globalen Debatten über den Schutz der Meinungs- und Informationsfreiheit im 21. Jahrhundert.
Fast die Hälfte der amerikanischen Kinder lebt in der Nähe der Armutsgrenze
Fast die Hälfte der amerikanischen Kinder lebt in der Nähe der Armutsgrenze
Fast die Hälfte der Kinder in den Vereinigten Staaten lebt gefährlich nahe an der Armutsgrenze, so eine neue Studie des National Center for Children in Poverty (NCCP) an der Mailman School of Public Health der Columbia University. Basic Facts about Low Income Children, die jährliche Profilserie des Zentrums zur Kinderarmut in Amerika, veranschaulicht die Schwere der wirtschaftlichen
Punjabi
Punjabi
Bobby Art International gegen Hoon
Bobby Art International gegen Hoon
Columbia Global Freedom of Expression möchte das Verständnis der internationalen und nationalen Normen und Institutionen fördern, die den freien Informations- und Meinungsfluss in einer vernetzten globalen Gemeinschaft mit großen gemeinsamen Herausforderungen am besten schützen. Um seine Mission zu erfüllen, führt und beauftragt Global Freedom of Expression Forschungs- und Politikprojekte, organisiert Veranstaltungen und Konferenzen und beteiligt sich an globalen Debatten über den Schutz der Meinungs- und Informationsfreiheit im 21. Jahrhundert.
Kubricks Columbia
Kubricks Columbia
Stanley Kubricks Fotos der Columbia University sind im Museum of the City of New York zu sehen.
Forschung unterstützt strengere Waffengesetze, um Gewalt durch Massenschüsse zu reduzieren
Forschung unterstützt strengere Waffengesetze, um Gewalt durch Massenschüsse zu reduzieren
Als Reaktion auf die tödlichen Schießereien in Atlanta am 16. März und in Boulder am 22. März forderte Präsident Joseph R. Biden strengere Waffengesetze, um die Gewalt durch Massenschießereien zu reduzieren. Ich brauche keine weitere Minute, geschweige denn eine Stunde, um vernünftige Schritte zu unternehmen, die in Zukunft Leben retten werden, und meine Kollegen im Repräsentantenhaus und im Senat zum Handeln aufzufordern, sagte Präsident Biden. Im