Andere

Internationale Semester und Duale Studiengänge

Melden Sie sich für eines von mehr als zwei Dutzend akademischen Programmen im Ausland an und erweitern Sie Ihr Verständnis von Recht, Sprache, Kultur und Governance in einem globalen Kontext.

Konkurrierende Risikoanalyse

ÜbersichtSoftwareBeschreibungWebsitesLesungenKurse ÜbersichtKonkurrierende Risikoanalyse bezieht sich auf eine spezielle Art der Überlebensanalyse, die darauf abzielt, die marginale Wahrscheinlichkeit eines Ereignisses in Gegenwart konkurrierender Ereignisse korrekt abzuschätzen. Herkömmliche Methoden zur Beschreibung des Überlebensprozesses, wie die Kaplan-Meier-Produktlimitmethode, sind nicht darauf ausgelegt, der konkurrierenden Natur von

Grani.ru gegen Generalstaatsanwaltschaft

Columbia Global Freedom of Expression möchte das Verständnis der internationalen und nationalen Normen und Institutionen fördern, die den freien Informations- und Meinungsfluss in einer vernetzten globalen Gemeinschaft mit großen gemeinsamen Herausforderungen am besten schützen. Um seine Mission zu erfüllen, führt Global Freedom of Expression Forschungs- und Politikprojekte durch und beauftragt sie, organisiert Veranstaltungen und Konferenzen und beteiligt sich an globalen Debatten über den Schutz der Meinungs- und Informationsfreiheit im 21. Jahrhundert.

Jane M. Spinak

Als renommierte Anwältin für das Wohlergehen von Kindern und die Jugendgerichtsbarkeit war Jane M. Spinak Mitbegründerin der Kliniken von Columbia Law, die sich auf die Vertretung von Familien und Kindern konzentrierten. Spinak leitet derzeit die Adolescent Representation Clinic, die Jugendliche und junge Erwachsene vertritt, die außerhalb einer Pflegefamilie altern. Von 2001 bis 2006 war Spinak Direktor für klinische Ausbildung an der Law School. Spinak ist spezialisiert auf Jugendgerichtsbarkeit, Kinderanwaltschaft und Familiengerichtsreform – Unterrichten, Schreiben, Vorlesungen und Mentoring von Studenten, die sich für den öffentlichen Dienst interessieren. Ihr aktuelles Stipendium beschäftigt sich mit der Geschichte und Wirksamkeit des Familiengerichts. Sie hat Bücher und Artikel für Kinderanwälte, Anwälte und Richter geschrieben; hat in zahlreichen Ausschüssen und Task Forces mitgewirkt, die sich mit den Bedürfnissen und Rechten von Kindern und Familien befassen; und hat über diese Themen vor Anwälten, Sozialarbeitern und Fachleuten für psychische Gesundheit geschult und Vorträge gehalten. Spinak lehrt auch berufliche Verantwortung und das externe Programm der Pro Bono Scholars. Bevor er 1982 an die Columbia Law Faculty kam, arbeitete Spinak als angestellter Anwalt bei der Juvenile Rights Division der Legal Aid Society in New York City. Von 1995 bis 1998 war Spinak während seines Urlaubs von Columbia als verantwortlicher Anwalt der Abteilung für Jugendrechte tätig. Spinak ist Mitglied der Ständigen Justizkommission des Staates New York für Gerechtigkeit für Kinder und Mitglied des Beratenden Ausschusses des Bürgermeisters für die Justiz. Von 2008 bis 2011 war sie Co-Vorsitzende der Task Force on Family Court in New York City, die von der New York County Lawyers Association gegründet wurde. Sie ist Beraterin für die Neufassung des Gesetzes, der Kinder und des Gesetzes durch die ALI. Sie war die Gründungsvorsitzende des Center for Family Representation, einer Interessenvertretung und politischen Organisation, die sich der Wahrung der Rechte von Eltern in Kinderschutzverfahren widmet, und ist weiterhin im Vorstand des Zentrums tätig.

Michael Heller weiß, was „mein“ ist!

In seinem neuen Buch Mine! Wie die versteckten Regeln des Eigentums unser Leben kontrollieren, untersucht Professor Heller die Gesetze und Normen, die alles regeln, von Streitigkeiten mit Nachbarn bis hin zum Klimaschutz.

Kimberlé Crenshaw über Intersektionalität, mehr als zwei Jahrzehnte später

Professor Crenshaw hat den Begriff geprägt und das African American Policy Forum mitbegründet. Vor dem 20-jährigen Jubiläum von AAPF reflektiert Crenshaw, wohin die Intersektionalität führt.

K-Means-Clusteranalyse

Die K-Means-Clusteranalyse ist eine Datenreduktionstechnik, mit der ähnliche Beobachtungen gruppiert werden können, indem die euklidischen Abstände minimiert werden. Mehr erfahren.

Alters-Perioden-Kohortenanalyse

Die Analyse der Altersgruppenkohorte (APC) spielt eine wichtige Rolle beim Verständnis zeitvariabler Elemente in der Epidemiologie. Erfahren Sie hier mehr über die Wirkung.

Instrumentelle Variablen

Die Schätzung der instrumentellen Variablen wird verwendet, wenn das Modell endogene X-Werte aufweist und wichtige Bedrohungen für die interne Validität angehen kann. Mehr erfahren.

Mädchen haben eher Sex, gehen sexuelle Risiken ein und heiraten jung, wenn sie früh menstruieren

Der Zeitpunkt der ersten Menstruation eines Mädchens kann sich auf ihre erste sexuelle Begegnung, die erste Schwangerschaft und ihre Anfälligkeit für einige sexuell übertragbare Infektionen auswirken, so eine Meta-Analyse von Forschern der Mailman School of Public Health der Columbia University. Diese Muster der sexuellen und reproduktiven Gesundheit von Mädchen in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen, die

Mozilla veröffentlicht Sicherheitsupdates für Firefox und Thunderbird - 24. März 2021

Das Teachers College der Columbia University ist die erste und größte Graduiertenschule in den Vereinigten Staaten und gehört auch seit Jahren zu den besten des Landes.