Nachrichten

'Over the Rainbow': Die Geschichte hinter dem Lied des Jahrhunderts

Der Song 'Over the Rainbow' hätte es fast nicht in die finale Filmversion von 'The Wizard of Oz' geschafft. Der Musikprofessor Walter Frisch zeichnet in seinem neuesten Buch „Arlen und Harburgs Over the Rainbow“ die Geschichte des Liedklassikers nach.

Interaktive Karte von Aleppo hilft beim Informationsaustausch inmitten des Chaos des Bürgerkriegs

Neue Daten, die vom Institut der Vereinten Nationen für Ausbildung und Forschung – Operationelles Satellitenanwendungsprogramm (UNITAR-UNOSAT) veröffentlicht wurden, zeigen ein starkes Zerstörungsmuster, wenn sie die Zonen der Territorialkontrolle in Aleppo überlagern: Die von UNOSAT identifizierten beschädigten Orte liegen hauptsächlich innerhalb oder außerhalb des Gebietes die Umrisse der belagerten Gebiete im Osten von Aleppo, die bestätigen, dass dieser Teil der Stadt während des Krieges systematisch bombardiert und beschossen wurde. Vollständige interaktive Karte anzeigen

Gewinner des Pulitzer-Preises 2021

Die Columbia University hat die Pulitzer-Preise 2021 bekannt gegeben, die auf Empfehlung des Pulitzer-Preis-Boards verliehen werden.

UFOs tauchen wieder auf

Abgesehen von dem Gerede und den fantastischen Verschwörungstheorien könnte es tatsächlich einen Silberstreif am Horizont geben, das Rätsel der nicht identifizierten Flugobjekte zu lösen.

Trumps Twitter-Kanal ist ein öffentliches Forum

In einem Sieg für die freie Meinungsäußerung bestätigte ein Bundesberufungsgericht die Entscheidung, dass der Präsident seine Kritiker auf Twitter freigeben muss.

Neue Ausstellung und Buchdetails Columbias Italian Connection

Im Erdgeschoss des Neorenaissance-Gebäudes von 1927 an der Amsterdam Avenue, das man für einen Palazzo in Florenz oder Rom halten könnte, erzählt eine Ausstellung die Geschichte der Casa Italiana, die Anfang der 1990er Jahre zur italienischen Akademie für fortgeschrittene Studien in Amerika wurde .

Frankenstein erwacht bei Columbia zum Leben

Furchtlos und kraftvoll hat Frankenstein einen übergroßen Einfluss auf Literatur, Bühne, Leinwand, Comics und den literarischen Diskurs ausgeübt.

5 Fragen: Professor Ramin Bahrani debütiert Verfilmung von „Fahrenheit 451“

Ramin Bahranis Film, eine moderne Nacherzählung von Ray Bradburys dystopischem Klassiker, wurde für HBO produziert und wird auch bei den diesjährigen Filmfestspielen von Cannes gezeigt.

Porträt einer Ehe in Mussolinis Italien

Was sagt uns eine Beziehung zwischen einer Amerikanerin und ihrem italienischen Militärmann über die Durchdringung des Faschismus unter Mussolini?

Eine Geschichte der Lesbenverknalltheit am Barnard College

George Chauncey, De Witt Clinton-Professor für amerikanische Geschichte, erzählt die Geschichte der Beziehungen zwischen Frauen am Barnard College und wie die Gesellschaft darauf aufmerksam wurde.

Paris, Mon Amour — Jacqueline Kennedy Onassis in der Reid Hall

Die ehemalige First Lady der Vereinigten Staaten verbrachte ein Jahr in Paris, in der heutigen Reid Hall von Columbia, und studierte als College-Studentin von Vassar französische Sprache und Literatur.

Columbia baut Upgrades für den Large Hadron Collider, den größten Atomzertrümmerer der Welt

Die National Science Foundation vergibt 75 Millionen US-Dollar an ein von Columbia geführtes Team, um wichtige Verbesserungen zu unterstützen, die für die Weiterentwicklung der Hochenergiephysik erforderlich sind.

Könnte eine neue UV-Technologie die Ausbreitung des Coronavirus bekämpfen?

Der Columbia-Forscher David Brenner glaubt, dass fernes UVC-Licht – sicher für den Menschen, aber tödlich für Viren – ein „Game Changer“ sein könnte.

Die Ökonomen Joseph Stiglitz und Thomas Piketty sprechen konvergierende Krisen der Ungleichheit an

Die Pandemie, die Präsidentschaftswahl, die Globalisierung, der Klimawandel und andere Themen werden in einem transatlantischen Forum behandelt.

Wie Spione und Codebrecher den Nahen Osten im Zweiten Weltkrieg eroberten

Der Historiker und Journalist Gershom Gorenberg deckt auf, wie Geheimdienste dazu beigetragen haben, den Krieg für die Alliierten im Nahen Osten zu gewinnen.

Training in musikalischer Improvisation kann Ihrem Gehirn beibringen, anders zu denken

Forscher zeigen, dass erfahrene Improvisatoren besser als Musiker mit begrenzter Improvisationserfahrung zwischen Akkorden unterscheiden können, die in einem Musikstück austauschbar verwendet werden können, und Akkorden, die dies nicht können.

Lehren aus dem Hadith der Pest

Die Worte des Propheten Mohammed können muslimischen Gesellschaften helfen, dringende Fragen während der COVID-19-Krise zu beantworten.

Columbia-Physiker mit US-Gedenkbriefmarke geehrt Honor

Chien-Shiung Wus bahnbrechende Arbeit veränderte die Art und Weise, wie Wissenschaftler die Struktur des Universums betrachten.

Ankündigung der Universität zu Investitionen in fossile Brennstoffe

Die Universität hält keine direkten Investitionen in börsennotierte Öl- und Gasunternehmen und formalisiert diese Politik der Nicht-Investitionen auf absehbare Zeit.

Dr. Laura Duvall wurde zur Pew-Stipendiatin 2021 in Biomedizin ernannt

Duvalls Forschung konzentriert sich auf die neuralen und molekularen Bahnen, die das Beißen und die Paarung bei Mücken regulieren.