Haupt Andere Linkage-Zulassung

Linkage-Zulassung

Verwandte Inhalte

Anstehende Linkage-Veranstaltungen Linkage-spezifische Programmanforderungen Schulspezifische Interview-Feedbacks von Schülern

Linkage ist eine formelle Vereinbarung zwischen dem Postbac Premed-Programm und einer medizinischen (oder zahnmedizinischen) Schule, die es hochqualifizierten Postbac-Premed-Studenten mit starkem Interesse an der Schule ermöglicht, den Bewerbungsprozess zu beschleunigen. Ein erfolgreicher Linkage-Bewerber würde sich im darauffolgenden akademischen Jahr an einer der 16 Linkage Schools immatrikulieren, in der Regel nach Abschluss des Orgo-/Bio-Jahres.

Alle erweitern Alle reduzieren

Vor-und Nachteile

Studierende, die sich für Verknüpfungen interessieren, werden aufgefordert, sowohl die Vor- als auch die Nachteile der Verknüpfung zu berücksichtigen.

Vorteile

  • Ermöglicht dem Bewerber, das Gleit-/Antragsjahr zu eliminieren
  • Ermöglicht dem Antragsteller, die mit der Bewerbung an mehreren medizinischen Fakultäten verbundenen Kosten zu senken
  • Bewerber erhalten schnell ihren Zulassungsbescheid von der medizinischen Fakultät, an der sie sich beworben haben
  • Stellt sicher, dass die Bewerbung des Kandidaten sorgfältig und gründlich studiert wird

Nachteile

  • Beschränkt die Wahl der Schule des Antragstellers auf diejenigen, mit denen Columbia Bindungsvereinbarungen hat, und der Antragsteller kann sich nur an einer dieser Schulen bewerben
  • Die Zulassungskriterien für die Zulassung zur Verknüpfung sind in der Regel höher als für allgemeine Bewerber an derselben Schule
  • Der Bewerber muss die Phasen des Bewerbungsprozesses während des Orgo/Bio-Jahres (wohl die anspruchsvollste Kursarbeit des Postbac Premed-Programms) und nicht danach abschließen
  • In den meisten Fällen muss sich der Bewerber darauf vorbereiten, den MCAT im April oder Mai zu absolvieren, während allgemeine Bewerber häufig im Juni wählen
  • Der Bewerber muss bis Mai alle prämedizinischen Studienleistungen erbringen (allgemeine Bewerber haben die Möglichkeit, ein Praktikum in den Sommer zu verschieben, in der Regel nach dem MCAT)

Verknüpfungsbesuche

Das Postbac Premed-Programm plant jeden Herbst Besuche in den meisten seiner Verbindungsschulen. Die Teilnahme an diesen Besuchen ist zwar nicht erforderlich, wird jedoch dringend empfohlen – der Besuch von Schulen ist eine der besten Möglichkeiten, um mehr über sie zu erfahren.

Hinweis: An diesen Besuchen können nur Studierende teilnehmen, die derzeit eine Nominierung für eine Verknüpfung anstreben.

Richtlinien für Verknüpfungsbesuche

  • Erscheine zeitnah
  • Dem Umstand gemäß kleiden; Es ist nicht notwendig, einen Anzug oder Business-Kleidung zu tragen, aber Jeans, Sweatshirts und Turnschuhe sollten zugunsten von Business-Casual-Kleidung vermieden werden
  • Obwohl Linkage-Besuche keine Interviews sind, seien Sie aufmerksam und bleiben Sie interessiert und engagiert; Senden Sie beispielsweise keine Textnachrichten, während ein Panel oder eine PowerPoint-Präsentation ausgeführt wird
  • Wenn Sie sich für einen Linkage-Besuch anmelden, aber nicht teilnehmen können, stornieren Sie Ihre Registrierung unbedingt, indem Sie auf den Stornierungslink klicken, der in der Registrierungsbestätigung enthalten ist, die Sie erhalten
    • Wenn die Stornierungsfrist abgelaufen ist (oder der Stornierungslink nicht funktioniert), senden Sie eine E-Mail an gspostbac@columbia.edu
    • Wenn Sie am Tag des Besuchs absagen müssen, wenden Sie sich bitte an das Immatrikulationsamt der Linkage School.
  • Sei kein No-Show

Berechtigung

Teilnahmevoraussetzungen

Die Zulassungskriterien für Linkage-Programme sind in der Regel umfangreicher als für traditionelle Bewerber. Dies liegt daran, dass die Verbindungsschule das Privileg einer Überprüfung des Antrags am Ende des Zulassungszyklus erweitert.

Zu den Mindestvoraussetzungen, die ein Antragsteller erfüllen muss, um eine Verknüpfung zu beantragen, gehören:

  • Einschreibung in das Postbaccalaureate Premedical Program.
  • Seien Sie immer noch ein aktiver Student des Postbac-Programms, der die erforderlichen Studienleistungen abschließt. Kandidaten, die sich für die Erhaltung des Status, für Wahlkurse oder für andere akademische Programme an der Columbia oder anderswo eingeschrieben haben, werden von der Berücksichtigung ausgeschlossen.
  • Einschreibung in naturwissenschaftliche Kurse des Postbac-Programms im Herbst und Frühjahr des akademischen Jahres, in dem die Verknüpfung angestrebt wird.
  • Einschreibung in das Programm für mindestens zwei (2) Semester vor der Nominierung.
  • Abschluss bis zum Ende des Herbstsemesters vor der Nominierung von mindestens 15 Punkten wissenschaftlicher Studienleistungen im Rahmen des Studiengangs mit einem kumulierten Mindest-GPA von 3,2 und ohne Einzelnoten unter C.
    • Hinweis: Während Studenten, die sich für eine Nominierung bewerben, ein Mindestnotendurchschnitt von 3,2 innerhalb des Programms erforderlich ist, verlangen viele Verbindungsschulen einen höheren Notendurchschnitt.
  • Abschluss eines Bachelor-Abschlusses an einem akkreditierten US-College oder einer Universität; bei Studierenden mit Abschlüssen ausländischer Hochschulen muss der Abschluss von der Anschlussschule als gleichwertig anerkannt werden.
  • Abschluss aller erforderlichen prämedizinischen Kurse bis Mai vor Beginn des Linkage-Programms.
  • Gleichzeitige Einschreibung in die Kurssequenzen Organische Chemie und Zeitgenössische Biologie an der Columbia (oder eine genehmigte Oberklasse-Sequenz) als Postbac-Premed-Student.

Um für die Verknüpfung in Frage zu kommen, sollten die Schüler außerdem:

  • Sie haben nicht mehr als einmal an einem vorgeschriebenen prämedizinischen Kurs bei Columbia teilgenommen.
  • Keine ausstehenden unvollständigen Studienleistungen in Columbia haben.
  • Absolvieren Sie den MCAT bis April oder Mai (je nach Anforderung der Schule).
  • Absolvieren Sie bis Ende Dezember mindestens 90 Stunden ehrenamtliche oder bezahlte Forschungs- oder klinische Gesundheitsarbeit und 120 bis Ende des Frühjahrssemesters.
  • Sie haben sich noch nicht für ein Medizinstudium beworben.
  • Erfüllen Sie GPA und andere relevante Anforderungen für die Linkage School bis zum Ende des Herbstsemesters vor der Nominierung; Wenn eine Schule beispielsweise eine 3,6 verlangt, werden Bewerber für dieses Programm im Januar mit weniger als einer 3,6 nicht nominiert.

Spezifische Programmanforderungen

Zusätzlich zu den Mindestvoraussetzungen für die Teilnahme an Linkage müssen die Bewerber auch die spezifischen Programmanforderungen der von ihnen gewählten Linkage-Schulen erfüllen, die die oben aufgeführten Mindestanforderungen überschreiten können.

Hinweis: Die Erfüllung der Anforderungen berechtigt einen Postbac Premed-Studenten, für die Nominierung in Betracht gezogen zu werden, garantiert jedoch weder die Nominierung noch die Zulassung.

brandenburg vs. ohio

Erforschung von Linkage-Programmen

Schüler, die eine Verknüpfung in Erwägung ziehen, sollten die folgenden Schritte unternehmen:

  • Nehmen Sie an der Informationsveranstaltung zum Linkage-Programm teil, die von den Postbac Premed-Programmberatern im Frühjahrssemester vor dem Orgo-/Bio-Jahr durchgeführt wird
  • Sprechen Sie mit Zulassungsdekanen und Direktoren auf der medizinischen Hochschulmesse im Frühjahr vor dem Orgo-/Biojahr
  • Besuchen Sie Verbindungsschulen: Besichtigen Sie die Einrichtungen und sprechen Sie mit Zulassungsbeamten, Fakultäten und Medizinstudenten; das Premedical Office organisiert im Herbst des Orgo-/Bio-Jahres Besuche in den meisten Verbindungsschulen
  • Nehmen Sie am Linkage Panel im Herbstsemester teil
  • Erkundigen Sie sich bei ihrem Berater über ihr Interesse an einer Verknüpfung und die spezifischen Schulen, an denen sie interessiert sind – prämedizinische Berater helfen bei der Feststellung, ob ein Schüler ein plausibler Kandidat für bestimmte Schulen ist, und solche Beratungen können die Wahrscheinlichkeit einer Nominierung erhöhen

Beantragung einer Nominierung für ein Linkage-Programm

Studenten, die eine Nominierung für die Verknüpfung anstreben, sollten sich mit ihren Beratern beraten und planen, im Herbstsemester des Orgo-/Bio-Jahres über ihre Optionen für die Verknüpfungsschule zu recherchieren.

Zeitleiste

Für genaue Daten und Details konsultieren Sie bitte die entsprechende Zeitleiste . Nachfolgend finden Sie einen Überblick über den Zeitplan für die Bewerbung um die Nominierung.

Frühjahrssemester vor dem Orgo/Bio-Jahr

  • Studenten, die sich für Verknüpfungen interessieren, sollten an einer Informationsveranstaltung zur Verknüpfung teilnehmen
  • Studenten, die sich für eine Nominierung für ein Linkage-Programm bewerben möchten, sollten die Linkage-Programme recherchieren und sich mit ihrem Berater treffen

Sommer vor dem Orgo/Bio-Jahr

  • Potenzielle Nominierte sollten an der internen Bewerbung arbeiten

Herbstsemester des Orgo/Bio-Jahres

  • Potenzielle Nominierte müssen die interne Bewerbung bis zu dem auf dem Zeitplan angegebenen Datum im September ausfüllen und einreichen
  • Potenzielle Nominierte müssen Empfehlungsschreiben von Fakultäten für bereits abgeschlossene Kurse, Vorgesetzten, ihrem Bachelor-College und anderen, die möglicherweise in der Lage sind, aufschlussreich über sie zu schreiben, anfordern
  • Bis zum 1. Dezember müssen potenzielle Nominierte den Linkage School Essay und den Nachweis der klinischen Arbeit im Gesundheitswesen einreichen; zu diesem Zeitpunkt sind auch Empfehlungsschreiben fällig (mit Ausnahme von Schreiben, die von der Fakultät im Wintersemester angefordert werden)

Frühjahrssemester des Orgo/Bio-Jahres

  • Zu Beginn des Frühjahrssemesters, nach Vorliegen der Herbstnoten, wird der Prämedizinische Ausschuss seine Nominierungen bekannt geben
  • Die Nominierten erhalten dann den Zeitplan für die Verknüpfungsbewerbung ihrer Schule, einschließlich der Fristen für AMCAS, Zweitbewerbung, MCAT, Interviewtermin usw.
  • Empfehlungsschreiben der Herbstsemester-Fakultäten sind bis zum Beginn des Frühjahrssemesters fällig

Nominierungsentscheidungen

Nominierungen erfolgen nach Ermessen des Prämedizinischen Ausschusses. Entscheidungen sind nicht verhandelbar und können nicht angefochten werden.

Die Nominierung als Verknüpfungsbewerber ist nicht eine Garantie für die Aufnahme in die Verbindungsschule.

Bewerbung für ein Linkage-Programm

Studierende, die eine Nominierung für eine Verknüpfung annehmen, werden im Frühjahrssemester die folgenden Schritte durchführen:

  • Arbeiten Sie in Absprache mit dem Postbac Premed Program Office an ihrer persönlichen Stellungnahme für die AMCAS- oder AADSAS-Bewerbung
  • Reichen Sie die AMCAS- oder AADSAS- und Sekundäranträge gemäß der Bewerbungsfrist der Verbindungsschule ein
  • Interview mit dem Prämedizinischen Komitee
  • Nehmen Sie den MCAT bis zum letzten von der Verbindungsschule festgelegten Datum ab
  • Vorstellungsgespräch in der Linkage School, wenn dazu eingeladen

Das Prämedizinische Komitee wird Komiteeschreiben für die Nominierten bis zu den Fristen der Verbindungsschulen verfassen und einreichen.

Master in Biotechnologie

Der Erfolg von Linkage-Bewerbern

Linkage ist kein einfacher Weg zum Medizinstudium. Lesen Sie sich die Anforderungen des Verknüpfungsprogramms durch, besuchen Sie Schulen, besuchen Sie die Verknüpfungsinformationssitzung und das Verknüpfungspanel und kommunizieren Sie mit Ihrem Berater, um festzustellen, ob Verknüpfung der richtige Weg für Sie ist.

Von Jahr zu Jahr bewarben sich etwa 25 Prozent der teilnahmeberechtigten Postbac Premed-Studenten für ein Linkage-Programm. Im Jahr 2014 betrug der Anteil der Schüler, die eine Nominierung für die Verknüpfung akzeptierten und die an ihrer ausgewählten Verknüpfungsschule angenommen wurden, 78 Prozent; 2015 waren es 52 Prozent und 2016 72 Prozent.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Sommersitzungen | Kurse | Mathematik
Sommersitzungen | Kurse | Mathematik
Staatsanwalt v. Amos Yee Pang Sang
Staatsanwalt v. Amos Yee Pang Sang
Columbia Global Freedom of Expression möchte das Verständnis der internationalen und nationalen Normen und Institutionen fördern, die den freien Informations- und Meinungsfluss in einer vernetzten globalen Gemeinschaft mit großen gemeinsamen Herausforderungen am besten schützen. Um seine Mission zu erfüllen, führt Global Freedom of Expression Forschungs- und Politikprojekte durch und beauftragt sie, organisiert Veranstaltungen und Konferenzen und beteiligt sich an globalen Debatten über den Schutz der Meinungs- und Informationsfreiheit im 21. Jahrhundert.
Amerikas Kinderarmutsrate bleibt trotz wichtiger Fortschritte hartnäckig hoch
Amerikas Kinderarmutsrate bleibt trotz wichtiger Fortschritte hartnäckig hoch
Während viele amerikanische Familien in den letzten Jahren wirtschaftliche Gewinne erzielt haben, leben Kinder am ehesten in Haushalten, die zu arm sind, um ihre Grundbedürfnisse zu decken, so eine neue Studie des National Center for Children in Poverty (NCCP) an der Mailman School of . der Columbia University Gesundheitswesen. Unter Verwendung der neuesten verfügbaren Daten des American Community Survey,
National Socialist Party of America gegen Dorf Skokie
National Socialist Party of America gegen Dorf Skokie
Columbia Global Freedom of Expression möchte das Verständnis der internationalen und nationalen Normen und Institutionen fördern, die den freien Informations- und Meinungsfluss in einer vernetzten globalen Gemeinschaft mit großen gemeinsamen Herausforderungen am besten schützen. Um seine Mission zu erfüllen, führt und beauftragt Global Freedom of Expression Forschungs- und Politikprojekte, organisiert Veranstaltungen und Konferenzen und beteiligt sich an globalen Debatten über den Schutz der Meinungs- und Informationsfreiheit im 21. Jahrhundert.
Professor Bette Gordons Film 'The Drowning' wird in Portugal gezeigt
Professor Bette Gordons Film 'The Drowning' wird in Portugal gezeigt
The Drowning, inszeniert von Fakultätsmitglied Bette Gordon und mitgeschrieben von außerordentlichem Professor Stephen Molton, wurde Ende letzten Monats beim Lissabon und Sintra Film Festival in Portugal gezeigt.
Césaire, Nietzsche und der Kampf gegen den Kolonialismus
Césaire, Nietzsche und der Kampf gegen den Kolonialismus
Klimawandel führt zu deutlicher Zunahme von Waldbränden in den USA
Klimawandel führt zu deutlicher Zunahme von Waldbränden in den USA